Disney´s Hollywood Studios

 Disney´s Hollywood Studios

Zumindest von der Anzahl der Attraktionen her sind die Disney´s Hollywood Studios (früher MGM Studios) der kleinste  der vier in Orlando ansässigen Disney-Parks. Und wenn man es genau nimmt, gab es auch für uns nur drei Gründe, diesen Park zu besuchen: Rock´n´Roller Coaster, The Twilight Zone Tower of Terror und eines der Showhighlights schlechthin: Fantasmic!

Wie es der Name schon verrät, dreht sich hier alles um Filmproduktionen. Interessanterweise drehen sich die Attraktionen allerdings auch um Filme, die zumindest auf dem erstern Blick nichts mit Disney zu tun haben, wie z. B. Star Wars und Indiana Jones. Nur wenn man etwas tiefer einsteigt, kommt man auf den Grund: Beide Filmreihen wurden von George Lucas produziert, und die Disney-eigenen Pixar Animation Studios (grosse Aktienpakete gehörten im übrigen Steve Jobs, dem Mitgründer von Apple) sind aus einem Teil der Lucasfilm entstanden.

Ansonsten bieten die Hollywood Studios mehr Shows, und die wenigen Attraktionen sind mehr auf die Besucher im Kinderalter ausgerichtet. Allerdings wollen wir - neben dem Rock´n´Roller Coaster - noch auf zwei weitere Attraktionen näher eingehen.

Star Tours

Hier gehen wir in einem Simulator auf einen Flug durch die Welt von Star Wars. Am Steuer sitzt kein geringerer als C3PO, der uns sicher durch die Angriffe der imperialen Streitmacht hindurch fliegt.

Dass der Film des Fluges in HD vorgeführt wird, muss man bei Disney wahrscheinlich nicht mehr erwähnen. Allerdings ist es doch immer wieder erstaunlich, dass solche Filme und / oder Attraktionen auch für kleinere Kinder zugänglich sind.

The Twilight Zone Tower of Terror

Prinzipiell handelt es sich hierbei um einen fast identischen Tower of Terror wie im California´s Adventure in Los Angeles und in den Walt Disney Studios in Paris. Jedoch mit einem ganz entscheidenden Unterschied. Während die anderen Türme sich ausschliesslich in dem vorgesehenen Fahrstuhlschacht befinden, wird dieser bei dem Exemplar in Orlando verlassen. Der Zustieg in die Chaisen befindet sich weiter hinten in dem Gebäude. Von dort aus geht es aufwärts in die einzelnen Stockwerke. Doch plötzlich oben angekommen, verlässt die Chaise den Schacht und fährt durch das Stockwerk hindurch, um sich in einem Schacht einzuhaken, der an der Front des Turmes liegt. In jenem Schacht folgt dann der rasantere Teil der Fahrt inklusive der Öffnung der Schächte, um den Blick nach aussen werfen zu können.

Januar 2012 - Olli 

Die Bilder

  • Disneys Hollywood Studios - 001
  • Disneys Hollywood Studios - 002
  • Disneys Hollywood Studios - 003
  • Disneys Hollywood Studios - 004
  • Disneys Hollywood Studios - 005
  • Disneys Hollywood Studios - 006
  • Disneys Hollywood Studios - 007
  • Disneys Hollywood Studios - 008
  • Disneys Hollywood Studios - 009
  • Disneys Hollywood Studios - 010
  • Disneys Hollywood Studios - 011
  • Disneys Hollywood Studios - 012
  • Disneys Hollywood Studios - 013
  • Disneys Hollywood Studios - 014
  • Disneys Hollywood Studios - 015
  • Disneys Hollywood Studios - 016
  • Disneys Hollywood Studios - 017
  • Disneys Hollywood Studios - 018
  • Disneys Hollywood Studios - 019
  • Disneys Hollywood Studios - 020
  • Disneys Hollywood Studios - 021
  • Disneys Hollywood Studios - 022
  • Disneys Hollywood Studios - 023
  • Disneys Hollywood Studios - 024
  • Disneys Hollywood Studios - 025
  • Disneys Hollywood Studios - 026
  • Disneys Hollywood Studios - 027
  • Disneys Hollywood Studios - 028
  • Disneys Hollywood Studios - 029
  • Disneys Hollywood Studios - 030
  • Disneys Hollywood Studios - 031
  • Disneys Hollywood Studios - 032
  • Disneys Hollywood Studios - 033
  • Disneys Hollywood Studios - 034
  • Disneys Hollywood Studios - 035
  • Disneys Hollywood Studios - 036
  • Disneys Hollywood Studios - 037
  • Disneys Hollywood Studios - 038
  • Disneys Hollywood Studios - 039
  • Disneys Hollywood Studios - 040
  • Disneys Hollywood Studios - 041
  • Disneys Hollywood Studios - 042
  • Disneys Hollywood Studios - 043
  • Disneys Hollywood Studios - 044
  • Disneys Hollywood Studios - 045
  • Disneys Hollywood Studios - 046
  • Disneys Hollywood Studios - 047
  • Disneys Hollywood Studios - 048
  • Disneys Hollywood Studios - 049
  • Disneys Hollywood Studios - 050
  • Disneys Hollywood Studios - 051
  • Disneys Hollywood Studios - 052
  • Disneys Hollywood Studios - 053
  • Disneys Hollywood Studios - 054
  • Disneys Hollywood Studios - 055
  • Disneys Hollywood Studios - 056
  • Disneys Hollywood Studios - 057
  • Disneys Hollywood Studios - 058
  • Disneys Hollywood Studios - 059
  • Disneys Hollywood Studios - 060
  • Disneys Hollywood Studios - 061
  • Disneys Hollywood Studios - 062
  • Disneys Hollywood Studios - 063
  • Disneys Hollywood Studios - 064
  • Disneys Hollywood Studios - 065

Simple Image Gallery Extended

 

Fantasmic!

Nachdem ich bereits die Fantasmic-Variante aus Los Angeles kenne, war ich hier ebenfalls sehr gespannt, allerdings mit dem Wissen, dass diese mit der Kalifornien-Version nicht mithalten kann. Und so ist es denn auch gekommen ... Es war trotzdem sehr genial, aber insbesondere die Grösse der Schiffe ist in Anaheim doch eine ganz andere Hausnummer. Aber mein Neffe, der die Show das erste Mal gesehen hat, war extrem begeistert. 

Januar 2012 - Olli

Die Bilder

  • Disneys Hollywood Studios - 066
  • Disneys Hollywood Studios - 067
  • Disneys Hollywood Studios - 068
  • Disneys Hollywood Studios - 069
  • Disneys Hollywood Studios - 070
  • Disneys Hollywood Studios - 071
  • Disneys Hollywood Studios - 072
  • Disneys Hollywood Studios - 073
  • Disneys Hollywood Studios - 074
  • Disneys Hollywood Studios - 075
  • Disneys Hollywood Studios - 076
  • Disneys Hollywood Studios - 077
  • Disneys Hollywood Studios - 078

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok