Busch Gardens Tampa

 Busch Gardens Africa

Etwas weiter ab als die in Orlando gelegenen Parks findet sich an der Golfküste - genauer gesagt in Tampa - Busch Gardens Africa bzw. Busch Gardens Tampa (der Park ist sich wohl nicht immer einig, wie er denn nun heissen will) wieder. Etwas weiter ab definiert sich in diesem Falle "1 Stunde Fahrzeit mit dem Auto", für US-Verhältnisse also noch immer ein Katzensprung.

Busch Gardens ist - wie auch der Schwesterpark Sea World - kein reiner Freizeitpark, sondern eine Mischung aus Freizeit- und Tierpark. Umso erstaunlicher ist es, dass Busch Gardens der Park mit den meisten Achterbahnen in Florida ist. Und wie der Namenszusatz "Africa" es schon erahnen lässt, ist der gesamte Park afrikanisch thematisiert. Und dies zieht sich von dem Eingang des Parks bis zum hinteren Ende komplett durch.

Das Tierareal - von oben gesehen auf der rechten Seite des Parks - nimmt schätzungsweise 40% des gesamten Parks ein. Zu sehen gibt es hier insbesondere Tiere, die ihre Herkunft in Afrika haben. Ergänzend zu dem Rundgang kann man den Tieren auf mehrere Arten und Weisen näher kommen: Zum einen kann man die Attraktion "Rhino Rally" nutzen, welche aufgrund des Baus von Cheetah Hunt stark verkürzt wurde. Hier wird man mit einem Truck durch die Prärie gefahren. Zum anderen gibt es geführte Touren in die Gehege.

Das Achterbahn-Repertoire kan sich durchaus sehen lassen und muss sich hinter den reinen Freizeitparks allenfalls quantitativ, aber sicherlich nicht qualitativ verstecken. So stehen hier immerhin 3 Achterbahnen der Edelschmiede Bolliger & Mabillard in Form einer der ersten Multilooper, einer der beiden in den USA existierenden Dive-Machines und einer der besten Inverter der Welt. Daran schliesst sich Cheetah Hunt, der Multi-Launch-Coaster von Intamin, nahtlos an.

Wie bei fast allen Parks in Florida ist auch Busch Gardens mit einem Tageseintritt jenseits der 70 US$ relativ teuer. Wenn man allerdings mehrere Parks oder Busch Gardens mehrfach besuchen möchte, kann man günstige Kombi-Tickets erwerben, so dass der Durchschnittstagespreis extrem reduziert werden kann.

Fazit

Ein toller Park mit viel Abwechslung, der sich nicht nur wegen seinen genialen Coastern lohnt.

Text: April 2013 - Olli / Fotos: September 2005, Dezember 2011 und April 2013 - Olli

Die Bilder

  • Busch Gardens Tampa - 001
  • Busch Gardens Tampa - 002
  • Busch Gardens Tampa - 003
  • Busch Gardens Tampa - 004
  • Busch Gardens Tampa - 005
  • Busch Gardens Tampa - 006
  • Busch Gardens Tampa - 007
  • Busch Gardens Tampa - 008
  • Busch Gardens Tampa - 009
  • Busch Gardens Tampa - 010
  • Busch Gardens Tampa - 011
  • Busch Gardens Tampa - 012
  • Busch Gardens Tampa - 013
  • Busch Gardens Tampa - 014
  • Busch Gardens Tampa - 015
  • Busch Gardens Tampa - 016
  • Busch Gardens Tampa - 017
  • Busch Gardens Tampa - 018
  • Busch Gardens Tampa - 019
  • Busch Gardens Tampa - 020
  • Busch Gardens Tampa - 021
  • Busch Gardens Tampa - 022
  • Busch Gardens Tampa - 023
  • Busch Gardens Tampa - 024
  • Busch Gardens Tampa - 025
  • Busch Gardens Tampa - 026
  • Busch Gardens Tampa - 027
  • Busch Gardens Tampa - 028
  • Busch Gardens Tampa - 029
  • Busch Gardens Tampa - 030
  • Busch Gardens Tampa - 031
  • Busch Gardens Tampa - 032
  • Busch Gardens Tampa - 033
  • Busch Gardens Tampa - 034
  • Busch Gardens Tampa - 035
  • Busch Gardens Tampa - 036
  • Busch Gardens Tampa - 037
  • Busch Gardens Tampa - 038
  • Busch Gardens Tampa - 039
  • Busch Gardens Tampa - 040
  • Busch Gardens Tampa - 041
  • Busch Gardens Tampa - 042
  • Busch Gardens Tampa - 043
  • Busch Gardens Tampa - 044
  • Busch Gardens Tampa - 045
  • Busch Gardens Tampa - 046
  • Busch Gardens Tampa - 047
  • Busch Gardens Tampa - 048
  • Busch Gardens Tampa - 049
  • Busch Gardens Tampa - 050
  • Busch Gardens Tampa - 051
  • Busch Gardens Tampa - 052
  • Busch Gardens Tampa - 053
  • Busch Gardens Tampa - 054
  • Busch Gardens Tampa - 055

Simple Image Gallery Extended